Forschung am Institut

Echtzeit-EKG-Messung bei Schwimmern

♢ Projekt | Prof. Dr.-Ing. Matthias Laukner
Es werden Systeme und Verfahren erforscht, die es ermöglichen, während des Schwimmens ein Elektrokardiogramm sowie ein störungskorreliertes Referenzsignal an einen Auswertecomputer zu übertragen, um in Echtzeit die Herzrate und Herzratenvariablilität des Schwimmers mit hoher Genauigkeit bestimmen zu können.

Kooperationspartner: CORTEX Biophysik GmbH, Prof. Dr.-Ing. Marco Krondorf

Hirnimpedanzmessung

Intraoperative impedanzspektroskopische Messung der komplexen Leitfähigkeit von Hirngewebe

♢ Projekt | Prof. Dr.-Ing. Matthias Laukner
Es werden Messsysteme und Auswertungsverfahren erforscht, die es ermöglichen, intraoperativ sowohl die Leitfähigkeit als auch die Permittivität von Hirngewebe mit hoher Genauigkeit zu messen.

Kooperationspartner: Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften Leipzig, Institut für Bioprozess- und Analysenmesstechnik e.V. Heiligenstadt, Universität Leipzig, TU Ilmenau, Sciospec Scientific Instruments GmbH
Publikation: „A four-point measurement probe for brain tissue conductivity and permittivity characterization"

ICARUS KI

Weltraumbasierte Tierortung unterstützt durch KI und maschinelles Lernen

♢ Projekt | Prof. Dr.-Ing. Marco Krondorf
Förderung: DLR
Projektpartner: Max-Planck-Gesellschaft Prof. Wikelski, Rohde & Schwarz INRADIOS GmbH Dresden
Projektlaufzeit: 2022-2023

LEO Digital Payload

Digitale Nutzlast auf LEO Satelliten für den Empfang von MF-TDMA Uplink Signalen

♢ Projekt | Prof. Dr.-Ing. Marco Krondorf
Förderung/Projektpartner:Rohde & Schwarz INRADIOS GmbH Dresden
Projektlaufzeit: 2020-2023

Never Get Lost

Modulationsverfahren und Signalverarbeitung für satellitengestützte IoT Systeme

♢ Projekt | Prof. Dr.-Ing. Marco Krondorf
Förderung: DLR
Projektpartner: Rohde & Schwarz INRADIOS Dresden, Universität der Bundeswehr München, Prof. Knopp
Projektlaufzeit: 2017-2020

Pulssensor

Optischer Pulssensor mit Funksschnittstelle und adaptiver Unterdrückung von Bewegungsstörungen

♢ Projekt | Prof. Dr.-Ing. Matthias Laukner
Es wird erforscht, wie ein optischer Pulssensor aufgebaut sein muss, um starke Bewegungsstörungen bestmöglich zu unterdrücken. Neben dem Sensordesign spielt insbesondere die Erforschung neuer Verfahren der digitalen Signalverarbeitung eine besondere Rolle. Ziel ist es, die Beat-to-Beat-Herzrate bei Sportler:innen in starker Bewegung mit hoher Genauigkeit zu bestimmen und in Echtzeit auf einem Auswertecomputer anzuzeigen.

Kooperationspartner: CORTEX Biophysik GmbH

ICARUS

Vogelbeobachtung mittels der Internationalen Raumstation ISS

♢ Projekt | Prof. Dr.-Ing. Marco Krondorf
Förderung: Max-Planck-Gesellschaft
Projektpartner: MPG  Prof. M. Wikelski, Rohde & Schwarz INRADIOS Dresden
Projektlaufzeit: 2013-2021

Heinrich Hertz Satellit

Szenariooptimierung und Systemdesign der Kommunikationsnutzlast des Satellitensystems Heinrich-Hertz

♢ Projekt | Prof. Dr.-Ing. Marco Krondorf
Förderung:Rohde & Schwarz INRADIOS GmbH Dresden, OHB System
Projektpartner: Rohde & Schwarz INRADIOS Dresden, OHB System, DLR
Projektlaufzeit: 2012-2023

Ultraschalldurchflussmessung

Ultraschalldurchflussmessung kleinster Flüsse mit digitalem Laufzeitdifferenzverfahren

♢ Projekt | Prof. Dr.-Ing. Matthias Laukner
Die präzise nichtinvasive Messung kleinster Durchflüsse am flexiblen Schlauch stellt eine große Herausforderung in der Ultraschallmesstechnik dar. Es werden Verfahren erforscht, die es ermöglichen, auf der Basis von digitalen analytischen Signalen Laufzeitdifferenzen im Pikosekundenbereich mit hoher Genauigkeit zu bestimmen.

Kooperationspartner: SONOTEC GmbH, Hegewald Medizinprodukte GmbH

Publikation: „Ultrasonic Time Delay Difference Estimation With Analytic Signals and a Model System"

Projektposter (pdf-download)